Wie kann man ein Taxi Booking App wie Uber oder Careem mit Appy Pie App Builder erstellen?

February 15, 2018 By Appy Pie -- Comments


 

App Erstellen mit Appy Pie, Ein Taxi oder ein Taxi pünktlich zu bekommen, scheint manchmal der härteste Job zu sein. Es gibt Zeiten, in denen Sie wirklich ein Taxi brauchen, aber scheint nicht zu finden, oder stellen Sie sich die Probleme der Überladung und niemand zu beschweren! Als zu viele Menschen mit diesem Problem konfrontiert wurden, kam eine fabelhafte Lösung in Form einer On-Demand Taxi Buchungs App auf. Während Uber den globalen Markt im Sturm eroberte, eroberte Careem den Markt im Nahen Osten direkt vor ihrer Nase, um unbestrittene Dominanz zu etablieren.
Was ist On-Demand-Geschäft?

On-Demand-Geschäfte sind der Trend der Saison und alles könnte mit der kalifornischen On-Demand-Taxi-App Uber begonnen haben. Die Unternehmen drehen heute ihr Geschäft digital mit On-Demand-Produkten. Nehmen wir zum Beispiel an, dass Sie einen Spa & Salon haben, wäre es nicht wunderbar, wenn die Leute Ihren Masseur oder einen Friseur für ein Spa oder eine Pflegesitzung anrufen könnten? Es ist in der Tat ein faszinierendes Konzept.

Warum eine Taxi App machen?

So haben Sie ein florierendes Taxi-Geschäft bereits mit einer großen Website, oder Sie sind ein Start-up nur in das Geschäft jetzt, warum möchten Sie eine Taxi-App in diesem Stadium Ihres Unternehmens machen? Eine gültige Frage. Heute stören Taxi-Apps und eine Reihe von mobilen Taxi-Lösungen den Markt in etlichen Ländern. Unternehmen, die über einen eigenen Taxi-Service verfügen, können ihre eigene Taxi-Service-App anpassen und selbst bauen, aber es wird eine On-Demand-Taxi-App eingerichtet, die eine wesentlich höhere Nutzerbindung und -bindung bietet. Und das ist nur aus einem Grund, der Taxi-Service ist für rund 91% der Menschen auf globaler Ebene unverzichtbar.

Wenn Sie also als aufstrebender Unternehmer eine Taxibuchungs-App wie Uber oder Careem erstellen und einen Prozentsatz von den Fahrpreisen berechnen wollen, ist dies definitiv eine großartige Idee für eine App!

Wussten Sie, dass die durchschnittliche Anzahl der tägliche
n Uber-Fahrten 1 Million beträgt?

 

Lassen Sie uns eine Auszeit nehmen und über die verschiedenen Arten von Taxi-Apps und deren Entwicklung sprechen. Es gibt zwei Hauptarten und wir werden die Gemeinsamkeiten, Charakteristika und Unterschiede zwischen den beiden großen Typen diskutieren.

Lassen Sie uns eine Auszeit nehmen und über die verschiedenen Arten von Taxi-Apps und deren Entwicklung sprechen. Es gibt zwei Hauptarten und wir werden die Gemeinsamkeiten, Charakteristika und Unterschiede zwischen den beiden großen Typen diskutieren.

  1. Taxi Service App als Erweiterung Ihres Taxi Business

 

Es gibt eine Reihe von verschiedenen Arten von Taxi Buchung Apps, die jeden Tag auf dem Markt gebaut werden. Ein Typ ist jedoch besonders geeignet für diejenigen Taxiunternehmen, die bereits etabliert sind und eine eigene Flotte von Autos und Fahrern haben. Diese Unternehmen benötigen eine App, die als Erweiterung ihres Dienstes dient. Wenn ein Unternehmen wie dieses eine App entwickelt, erleichtert es seinen Kunden, eine Fahrt zu buchen und öffnet sich einem größeren Kunden- oder Kundenstamm. Der Bau einer Taxi-Service-App bringt auch den Fahrern viel Komfort und Bequemlichkeit.

Für solche Dienste benötigen Sie einen Server, der mehrere Benutzeranforderungen verarbeiten kann und sicherstellen würde, dass die Taxis in kürzester Zeit an den aktuellen Benutzerstandort übermittelt werden.

  1. Eine unabhängige Taxibuchungs-App

Wenn Sie gerade mit dem Geschäft von Taxis anfangen, gibt es eine gute Chance, dass Sie keine Garage voll von Limousinen haben. Für den inspirierten Unternehmer in Ihnen gibt es eine Option, eine Uber wie Taxi Buchung App zu entwickeln, wo Sie einen mobilen Buchungsservice für

Taxifahrer bieten. Es gibt zwei verschiedene Möglichkeiten – eine einfache und eine komplexe Art, es zu tun!

1.Der einfache Weg

Der einfachere Weg zur Bereitstellung einer Taxibuchung beinhaltet eine einzige App für die Benutzer, die eine Liste von Taxi-Services mit allen Details wie Preisen und Kontaktdetails mit der Eigenschaft bietet, direkt anrufen und ein Taxi für sich selbst bestellen zu können. Ein zusätzliches Feature, das Sie berücksichtigen können, ist eine Karte mit Zielpunkten und einer Fahrpreisschätzung für die Fahrt, wobei der Preis pro Einheit, Entfernung, Kilometer oder andere Faktoren berücksichtigt wird.Dies ist einfacher in der Funktionsweise, da Sie nicht einmal einen Server benötigen! Es muss jedoch klar sein, dass die Datenbank der App ständig überwacht und aktualisiert werden muss, da sich die Preise ziemlich häufig ändern.

2. Der komplexe Weg

Diese Version ist wie Uber und ist eine komplexe und voll ausgestattete Taxi-Buchungslösung. Sie brauchen hier einen Server und viel Investition in die Backend-Entwicklung zusätzlich zu Ihrer Investition am Frontend. Dies beinhaltet zwei Versionen der App, eine für den Passagier oder Fahrer und die andere für die Taxifahrer. Diese komplexe Version beinhaltet die Bildung von Partnerschaften mit Taxiunternehmen oder mit Einzelpersonen.

3. Wie es funktioniert?

Durch das GPS im Handy identifiziert der Server den genauen Standort des Fahrers, der versucht, ein Taxi zu buchen, und benachrichtigt dann den Fahrer, der ihnen am nächsten ist. In dieser App ist es wichtig, dass Sie alle Standorte des Fahrers kennen. Um die genauen und aktualisierten Informationen über den Standort des Kunden zu erhalten, können Anforderungen in einem vordefinierten Intervall an den Server gesendet werden – es kann eine Stunde, 10 Minuten oder jede Sekunde sein.

Fallstudie: Uber

Uber ist eine On-Demand Taxibuching-App, die die erste ihrer Art war, die in dem Umfang gewachsen ist, wie sie es getan hat. Was 2009 als Uber Cab, später Uber 2011, begann, ist heute in 633 Städten der Welt in Betrieb. Uber entwickelt, vermarktet und betreibt die mobilen Apps von Uber Car Transport und Food Delivery. Die Fahrer, die sich für Uber entscheiden, benutzen ihre eigenen Autos, aber sie können sogar ein Auto mieten, um mit Uber zu fahren.

Ubers Geschäftsmodell

Es ist das Geschäftsmodell, das wirklich für das Taxiunternehmen funktioniert hat. Sie versuchen ständig, eine gute Anzahl von zukünftigen Fahrern zu gewinnen, die ihre eigenen Autos mitbringen können. Anschließend wird ein geordnetes Transportnetzwerk mit einem effizienten Verteilungssystem aufgebaut.

Das Geschäftsmodell für Uber fällt unter die Kategorie Aggregator Business Model oder On-Demand Delivery. In diesem Geschäftsmodell sammelt und organisiert das Unternehmen verschiedene Elemente, um einen Service zusammenzustellen und diesen Service dann den Kunden unter einer einheitlichen Marke zur Verfügung zu stellen. In Ubers Fall steht dieses Geschäftsmodell im Kontext von Taxifahrten.

Uber könnte ein Taxi Buchungsservice sein, aber es besitzt keine Autos. Stattdessen werden Fahrer, die als Partner bezeichnet werden, von Uber zusammengeführt und benutzen ihre eigenen Fahrzeuge und fahren selbst.

Uber setzt seine Fahrer nicht ein – sondern Partner mit ihnen. Sie haben immer behauptet, dass sie keine Transportdienstleistung sind, sondern eine Technologie oder ein Dienstleister, bei dem die Fahrer die Flexibilität haben, ihre eigene Arbeitsstruktur und stündliche Dauer festzulegen. Sie haben die Wahl, die Vertragsbedingungen anzunehmen oder abzulehnen und können für einen Zeitraum ihrer Wahl mit Uber zusammenarbeiten.

Zielgruppe

Es ist eine Plattform für Menschen jeden Alters und jeder sozialen Gruppe, die eines gemeinsam haben, dass sie ein Taxi brauchen. Ob es sich um einen Büroangestellten, einen Universitätsstudenten, einen Autobesitzer, dessen Fahrt unterbrochen wurde, einen Touristen oder irgendjemanden, der aus irgendeinem Grund nicht in das öffentliche Verkehrsnetz einsteigen kann – Uber wurde als das bevorzugte Transportmittel für jeden festgelegt von ihnen.

Wie ersetzt es das Taxi?

In jedem Markt hat Uber es geschafft, die traditionellen Taxis auf der Straße zu ersetzen, und aus den unten genannten Gründen ziehen es die Menschen vor, anstelle eines Taxis ein Uber zu bekommen.

  • Eine Fahrt wird Ihnen nicht verweigert, es sei denn, es gibt Umstände, in denen der Fahrer Sie nicht in der vorgesehenen Zeit erreichen kann, oder wenn sich in der Gegend keine Autos befinden.
  • Es gibt ein angemessenes Beschwerderesystem, wo Sie sich über irgendwelche Missgeschicke beschweren können, die auf Ihrer Fahrt passiert sein könnten.
  • Es gibt einen klaren Hinweis auf die Zeit, die der Fahrer unternehmen wird, um Sie zu erreichen.
  • Es ermöglicht Ihnen, sich mit dem Fahrer zu verbinden und alle Details des Fahrers einschließlich ihres Bildes, der Kontaktnummer und der Autodetails stehen Ihnen zur Verfügung, noch bevor Sie Ihre Fahrt beginnen.
  • Die Routen können geändert werden, falls Sie dem zustimmen oder danach fragen.
  • UberPool, der von Uber angebotene Sharing-Service bietet die gleiche Fahrt zu einem drastisch niedrigeren Preis.
  • Je nach der Anzahl der Personen, die reisen würden und dem Standard der Reise, den Sie bevorzugen, gibt es eine große Auswahl an Autos zur Auswahl.

Erlösmodell

Es gibt zwei Hauptwege, auf denen Uber Geld verdient. Einer ist durch die Taxifahrpreise, die sie den Passagieren oder Reitern berechnen, und der andere ist durch Werbeangebote und Partnerschaften, die im Allgemeinen Dritte involvieren.

Uber arbeitet mit Fahrern oder Besitzern zusammen und legt eine Mindestgebühr fest, mit der sie arbeiten. Uber hilft ihnen, Online-Buchungen von einer mobilen Anwendung zu erhalten und berechnet eine Provision von ihnen. Diese Provision beträgt zwischen 20 und 25% des Gesamtbetrags für die Fahrt.

Dynamische Preise

An Tagen mit schlechtem Wetter, starkem Regen, starkem Verkehrsstau und an Feiertagen kann die Nachfrage nach Fahrgeschäften höher sein als die Anzahl der verfügbaren Taxis. An diesen Tagen sind die Kunden mit Preisstößen konfrontiert. Dies wird den Fahrern jedoch im Interesse der Transparenz vor Buchung der Fahrt klar mitgeteilt.

Werbepartnerschaften von Drittanbietern

Neben Einnahmen aus den Provisionen generiert Uber auch Geld durch Werbepartnerschaften mit größeren Marken wie Pepsi, Hilton, BMW, Spotify und mehr. Durch diese Partnerschaften entsteht eine Win-Win-Situation als:

  • Kunden erhalten Vorteile, Geschenke oder Leckereien aus den Marketingkampagnen großer Marken. In der BMW-Kampagne, die in ausgewählten Städten ausgetragen wurde, konnten die Fahrer in der BMW 7er Reihe fahren, als sie befördert wurden.
  • Uber bekommt Geld.
  • Unternehmen erhalten ihre Exposition und ihr Publikum.

Fallstudie: Careem

Careem ist ein 2012 gegründetes Transportnetzwerk mit Sitz in Dubai, das heute Dienstleistungen in insgesamt 80 Städten im Mittleren Osten, Nordafrika und Südasien anbietet. Im Juli 2012 war Careem ein Website-basierter Service für Unternehmenstaxi-Buchungen. Heute, fünf Jahre später, hat sich Careem zu einer Transportnetzwerk-Firma entwickelt, die Taxibuchungsdienste für den täglichen Gebrauch anbietet.

Geschäftsmodell

Das Geschäftsmodell von Careem beginnt mit seinem Namen, der auf Arabisch “großzügig” bedeutet. Die Philosophie dieses Transportunternehmens liegt in der Großzügigkeit für alle, einschließlich des Kunden, der Kapitäne (wie die Fahrer genannt werden) und der Kollegen, insbesondere im Umgang mit den Aufsichtsbehörden. Das Geschäftsmodell des Unternehmens ist ein Vermächtnis dessen, wie es begann.

Careem wurde von zwei Ex-Beratern in Dubai gegründet, die viel durch den Nahen Osten reisten. Es war ihre Schwierigkeit, ein zuverlässiges Auto für den Transport des Teams zu bekommen, das sie dazu brachte, in diese Richtung zu denken und ihren Job aufzugeben, um eine eigene Firma zu gründen. Sie begannen mit der Lieferung von vorprogrammierten Fahrzeugen an Firmen, die ihre Mitarbeiter mobil brauchten, um auf einen Schlag eine große Nachfrage zu erschließen und einen Umsatz zu generieren, um das Bootstrapping-Projekt in Gang zu halten. Da diese großen Unternehmen eine einfache und bequeme Schnittstelle gefunden haben, um ihre Autos mit garantierten und zuverlässigen rechtzeitigen Service und kundengebundener Rechnung mit allen Details über ihre Gebrauchmuster zu buchen.

Nach und nach nutzten diese Unternehmensfachleute Careem auch für ihre persönlichen Reisen, als das Bedürfnis nach dem On-Demand-Modell entstand. Da das Angebot an Taxis eine respektable Anzahl erreichte, zog Careem mit einer günstigen ETA für On-Demand-Buchungen bequem auf das neue Modell um.

Ihr Geschäftsmodell ist Uber sehr ähnlich und ist sowohl B2B als auch B2C mit zwei prominenten Produkten – Pre-termined und On-Demand (NOW) Buchungen oder Dienstleistungen. Die Preise für ihre Taxis sind ähnlich wie bei den anderen Taxis, wo die Kunden pro km und pro Minute berechnet werden.

Features einer perfekten On-Demand Taxi Buchung App 

Wenn Sie planen, in diesem hart umkämpften Markt eine On-Demand-Taxi-App zu bauen und Sie wollen, dass sie erfolgreich ist, muss die App Komfort, Zuverlässigkeit und Professionalität durch eine Reihe gut durchdachter Funktionen bieten. Im Folgenden sind die Funktionen, die Uber in ihrer App verwendet, um eine hervorragende Erfahrung zu bieten.

1. Standort verfolgen

Uber verfolgt den Standort der Fahrer, auch wenn sie ihre App nicht benutzen, was ihnen hilft, den nächsten verfügbaren Fahrer in Sekundenschnelle zu finden. Sobald der Fahrer sein Taxi bestellt hat, zeigt Uber ihnen einen Countdown bis zur Ankunft des Fahrers. Es ist diese Eigenschaft, die den Fahrern versichert, dass das Taxi auftauchen wird und die Unsicherheit völlig aus der Gleichung heraus ist.

Falls Sie versuchen, diese Funktion in Ihre App zu integrieren und möchten, dass Ihre App ihren Standort verfolgt, während die App im Hintergrund ausgeführt wird, stellen Sie sicher, dass Sie sie nach ihrer Berechtigung zum Freigeben ihrer persönlichen Standortdaten fragen.

2. Eingebaute Karten und Verkehrsdaten

Da die Fahrer entscheiden, mit welcher Taxi-App sie verbunden werden sollen, ist eine Uber-ähnliche App mit einer großen Qualität der Navigationserfahrung für sie von Bedeutung. Um die Fahrer durch die Straßen zu navigieren, nutzt Uber Google Maps zusätzlich zu ihren eigenen Mapping-Assets, die sie über Microsofts Bing Mapping und Startup deCarta erworben haben.

Dies ist besonders wichtig für Uber aufgrund ihrer globalen Präsenz und Expansion. Wenn Sie jedoch in den nächsten Monaten keine globale Expansion planen, müssen Sie nicht mehrere Standortdatenquellen verwenden. Alles, was Sie brauchen, ist Google Maps oder Apples MapKit!

3. Tarifberechnung

Uber berechnet den Tarif anhand der folgenden 4 Komponenten

  • Grundtarif – Dies ist eine feste Gebühr für eine Uber-Fahrt, die von der Gegend, in der Sie sich befinden, und von der Art des Uber-Taxis abhängt, das der Fahrer auswählen könnte.
  • Kosten pro Zeiteinheit (Minute)
  • Kosten pro Entfernungseinheit (Meilen / km)
  • Buchungsgebühr (früher bekannt als “Safe Rides Fee”) – dies ist eine weitere feste Komponente der Gesamtkosten, die die “Betriebskosten” wie Hintergrundprüfungen für den Fahrer enthält.

Die Kosten pro Streckeneinheit werden mit GPS unter Berücksichtigung der gefahrenen Kilometer der Strecke und der Preisliste berechnet. Dieser Preis muss dem Benutzer vorgelegt werden, bevor das Auto den Fahrer erreicht.

4. Zahlungssystem-Integration

Die Integration des Zahlungssystems in das automatisierte Bezahlsystem von Uber ist so bequem wie gar nicht. Die Tatsache, dass Sie nicht nach Ihrem Geldbeutel greifen müssen, sorgt dafür, dass Sie sich am Ende der Fahrt wohl fühlen. Obwohl Uber in letzter Zeit den Zahlungsmodus “Bargeld” eingeführt hat, wird der automatisierte Zahlungsmodus von den meisten Fahrern wegen des zuvor erwähnten Gefühlsfaktors immer noch bevorzugt.

Es ist wichtig, renommierte und beliebte Zahlungspartner zu finden, die Vertrauen in die Fahrer hervorrufen. Ein “Bezahlen mit Bargeld” oder “Bezahlen mit Kreditkarte” würde Ihnen helfen, ein größeres Publikum zu erreichen. Das Hauptproblem hierbei ist die Sicherheit und Leichtigkeit der Transaktionen.

5. Sternebewertungen

Uber ist bekanntermaßen zuverlässiger als die normalen Taxidienste. Es ist wegen der Information, die sie an die Fahrer und die Fahrer über einander ausgeben, dass die Zuverlässigkeit festgestellt und verstärkt wurde. Wenn die Fahrer ins Auto steigen, haben beide Parteien mehr Informationen über einander, als wenn sie einen traditionellen Taxiservice hätten. Ein Zwei-Wege-Bewertungssystem gibt den Fahrern und den Fahrern ein Gefühl von Kontrolle und Sicherheit und bietet gleichzeitig einen Kurierungsmechanismus für Fahrer und Fahrer.

Dies ist eine Funktion, die in Ihrer App enthalten sein muss, um eine Art von Qualitätssicherung zu gewährleisten, Missstände zu beheben und allen Fahrern und Fahrern eine gewisse Kontrolle und ein Gefühl der Sicherheit zu geben.

6. Fahrer fokussierte Funktionen

Der Wettbewerb im Markt für Taxibuchungsanwendungen wird immer schwieriger. Uber hat daher einige fahrerorientierte Funktionen eingeführt, um die Fahrer zufrieden zu stellen und daran interessiert zu bleiben. Der Taxibuchungsservice kann nur reibungslos funktionieren, wenn die Fahrer engagiert, zufrieden sind und einen profitablen Deal vor sich haben.

Uber-Fahrer können nun die eingehenden Fahranfragen “pausieren”, ohne sich abzumelden, sie können Passagiere für mehr als 2 Minuten Verspätung berechnen und haben insgesamt eine stärkere Kontrolle über ihren Umgang mit dem Taxi-Buchungs-App-Riesen.

Setzen Sie eine Strategie ein, um die Fahrer für eine Partnerschaft mit Ihnen zu gewinnen, und halten Sie sie daran interessiert, dass eine robuste On-Demand-Taxi-App reibungslos funktioniert.

Die On-Demand Taxibuchung App unterscheidet sich von einer Social-Media- oder Photo-Sharing-App dadurch, dass es sich tatsächlich um eine Kombination aus zwei Versionen der App handelt, bei der der eine vom Passagier und der andere vom Fahrer genutzt wird.

Passagier Version der App

  1. Registrierung und Anmeldung

Mit dieser Funktion können sich der Passagier oder der Nutzer direkt über den Login für soziale Medien in der App registrieren oder ein neues Profil in der App erstellen, indem er Details wie Telefonnummern oder E-Mail-Adressen verwendet.

  1. Buchung

Diese Funktion ermöglicht es dem Passagier, ein Taxi auf Abruf zu rufen oder für später zu buchen. Dies ist ein Anruf, den Sie tätigen müssen – möchten Sie eines dieser Features anbieten oder haben Sie den Umfang und die Bandbreite, die beide bieten.

  1. Zahlungsintegration

Diese Funktion ist ideal für Passagiere, da sie automatisch aus der App bezahlen können und sich nicht um den Geldbeutel kümmern müssen. Dies kann durch eine einfache Registrierung und Hinzufügen Ihrer Karten oder die Integration einer digitalen Brieftasche geschehen.

  1. Push-Benachrichtigungen

Diese Benachrichtigungen können verwendet werden, um Informationen über alles zu senden, beginnend mit dem Ereignis, bei dem der Fahrer seine Fahrtanforderung akzeptiert. Diese Benachrichtigungen enthalten auch Informationen über den Fahrer und Informationen einschließlich des Modells des Taxis, der Anzahl der Fahrgäste, der Farbe und der Nummer des Fahrzeugs sowie der voraussichtlichen Ankunftszeit des Taxis.

  1. Fahrgeschichte

So kann der Passagier zurückgehen und sich alle Fahrten ansehen, die er mit Ihrem Service unternommen hat. Diese Geschichte bietet ihnen eine detaillierte Transkription aller ihrer vorherigen Reisen und unterhält eine detaillierte Aufzeichnung.

  1. Tarifrechner

Diese Funktion liefert und schätzt den Preis, den der Fahrer für seine Fahrt bezahlen müsste. Diese Schätzung wird vor der Buchung bereitgestellt.

  1. Fahrerbewertungen & Ranking

Diese Funktion ermöglicht es dem Fahrgast, die Fahrer zu bewerten und einen Bericht über ihre Reise zu hinterlassen, einschließlich ihrer gesamten Erfahrung oder allem, was in positivem oder negativem Licht auffällt.

Erweiterte Funktionen

  1. Abholort

Dies ist eine Funktion, mit der der Passagier GPS verwenden kann, um seinen Standort zu markieren oder zu zeigen, ohne die tatsächliche genaue Adresse eingeben zu müssen.

  1. Split-Zahlung

Dies ist eine sehr begehrte Eigenschaft, die es den Passagieren erlauben würde, ihre Rechnungen untereinander aufzuteilen.

  1. Fordern Sie einen bevorzugten Treiber an

Dies bietet den Passagieren die Freiheit, einen anderen Fahrer für die bevorstehende Reise auszuwählen.

  1. Interaktive Karte und Taxi Tracking

Es zeigt alle Fahrerhäuser, die in der Nähe sind und verfolgt die Fahrer während der gesamten Fahrt in Echtzeit.

  1. Integrierte Nachrichten

Die integrierte Messaging-Funktion ermöglicht es dem Fahrer und dem Passagier, in der App zu interagieren oder zu kommunizieren.

  1. Gamifizierung

Dies ist ein guter Weg, die Kundenakquise und -bindung mit Badges, Deals, Angeboten, Leaderboards usw. zu steigern.

  1. Rabatt

Erzeugt Codes oder digitale Gutscheine, um einen Rabatt für Reisen zu treuen Fahrern zu gewähren.

  1. Spracherkennung

Dies ermöglicht die Verwendung von Sprachbefehlen zum Melden von Taxis.

  1. Warteliste

Mit dieser Funktion können Benutzer sich während der Hauptverkehrszeiten zu einer Warteliste hinzufügen. Es erspart den Ridern die Mühe, die App immer wieder neu zu laden.

Fahrerversion der App

1. Fahrerprofil und Status

Das Profil für einen Fahrer ist mehr als nur ein einfacher Anmelde- und Registrierungsvorgang. Die Fahrer müssen einen Verifizierungsprozess durchlaufen, in dem sie ihre Details einschließlich der Lizenz, der Registrierung und anderer Details angeben, um sich im Netzwerk anmelden zu können.

Mit der Statusfunktion können sie ihre Verfügbarkeit und ihren Zeitplan zum eigenen Vorteil und zum Nutzen des Kunden anzeigen.

2. Bestellungsalarm

Diese Benachrichtigung kann durch eine Push-Benachrichtigung ausgelöst werden und bietet Informationen zur neuen eingehenden Buchungsanfrage bezüglich der Zahlungs- und Routendetails. Anhand dieser Informationen können sie entscheiden, ob sie eine neue eingehende Buchungsanfrage annehmen oder ablehnen möchten.

3. Navigation

Diese Funktion ermöglicht es dem Fahrer, die beste Route für den Fahrgast und die tatsächliche Fahrt zu bestimmen.

4. Schätzung

Diese Funktion gibt den Fahrern eine Schätzung des Tarifs (einschließlich Rabatte oder Angebote), den sie für die Buchung erhalten würden.

5. Berichte

Diese Funktion gibt ihnen einen Überblick über die Fahrtstatistiken, Einnahmen und Gehaltsabrechnung

Administrationsmenü

Hier findet all die Action statt! Das Admin-Panel ist im Wesentlichen eine robuste Web-App zum Speichern, Verwalten und Überprüfen aller In-App-Aktivitäten. Das Admin-Panel sollte einen schnellen Überblick über alle Prozesse bieten, die beste Navigation zu den Fahrern für die Fahrgeschäfte vorschlagen, Einnahmen und Gehaltsabrechnungen verwalten und Daten über die Nutzer sammeln können, damit Sie die App verbessern können. Dies geschieht am besten durch die Verknüpfung mit Google Analytics, insbesondere wenn es um die Überwachung von Marketingaktivitäten geht.

Obwohl dies als optionales Feature angeboten werden könnte, empfehlen wir jedoch von Anfang an, in einen Admin-Bereich zu investieren, um einen einwandfreien Service ohne Probleme zu bieten.

Für was würdest du bezahlen?

Es ist schwierig, die Entwicklung einer On-Demand Taxibuchungsanwendung generisch zu kennzeichnen. Im Folgenden finden Sie jedoch eine Checkliste mit verschiedenen Aspekten, die Sie bei der Berechnung der Investition, die Sie im gesamten Prozess vornehmen müssten, berücksichtigen müssen.

  • Design
  • iOS & Android Native App Entwicklung
  • Back-End-Entwicklung
  • Web Entwicklung
  • Projektmanagement
  • Qualitätskontrolle

Sobald Sie sich entschieden haben, den Weg zum nächsten Uber zu gehen oder ihn zu übertreffen, ist es an der Zeit, dass Sie zu uns kommen. Appy Pie wird Ihnen helfen, Ihre eigene Taxi-Buchungs-App zu erstellen und hier ist ein Tutorial, um Ihnen den Einstieg zu erleichtern.

Filed Under: App Promotion

Rated 9.7 out of 10 for Best Mobile app builder by 1201+ clients on over 5 Million+ apps