Wie erstellt man eine App wie WhatsApp mit Appy Pie App Builder?

February 16, 2018 By Appy Pie -- Comments


App Erstellen mit Appy Pie, Wenn Sie wie die anderen 97% der Bevölkerung sind, dann haben Sie mindestens einmal in Ihrem Leben Ihr Telefon benutzt, um einen Text oder eine Chat-Nachricht zu senden. Ein durchschnittlicher Benutzer sendet mindestens 14 Textnachrichten an einem einzigen Tag, entweder über eine Instant-Messaging-App oder über eine SMS. Dies bedeutet im Wesentlichen, dass Messaging an der Spitze der Liste häufig verwendeter Funktionen auf Smartphones steht. Sprach- und Videoanrufe kommen jedoch knapp an zweiter Stelle.

Instant Messaging oder IM ist eine Art Online-Chat, der Echtzeit-Textübertragung über das Internet ermöglicht. Einige IM-Anwendungen verwenden auch die Push-Technologie, um Echtzeit-Text zu liefern, der Text während der Erstellung Zeichen für Zeichen überträgt. Die Instant-Messaging-Anwendungen mit erweiterten Funktionen können den Benutzern sogar beim Senden von Dateien, anklickbaren Hyperlinks, VoIP, Videochats, Streaming und weiteren Diensten helfen.

Lasst uns darüber reden, wie man eine App wie WhatsApp erstellt. Der Messaging-Markt hat seinen Anteil an den dominanten Playern mit WhatsApp, der den Zug anführt (800 Millionen aktive Nutzer täglich), gefolgt von Facebook Messenger (700 Millionen aktive Nutzer täglich) und WeChat (549 Millionen aktive Nutzer täglich. Das heißt aber nicht, dass es da ist ist kein Platz und Spielraum mehr für kreative Lösungen. Wenn Sie vorhaben, eine Chat-App zu erstellen, dann modellieren Sie sie auf jemanden, der es anscheinend richtig verstanden hat. Beginnen wir damit, zu verstehen, welche Art von Tech-Stack zum Aufbau einer Echtzeit-Chat-App wie WhatsApp verwendet wird?

  1. Erlang

Dies ist die wichtigste Programmiersprache, die zur Entwicklung von WhatsApp verwendet wurde. Diese Sprache hat aufgrund ihrer hervorragenden Leistung, Geschwindigkeit und Skalierbarkeit die meiste Anerkennung und Wertschätzung erfahren – eine Kombination, die am besten für eine Echtzeit-Chat-App geeignet ist!

2. Ejabberd

Der Ejabberd XMPP-Server (Extensible Messaging & Presence Protocol) ist einzigartig in seiner Fähigkeit, Hunderttausende von Nachrichten blitzschnell und ohne Verzögerungen zu verarbeiten, wodurch er perfekt für Sie ist. Außerdem funktioniert es auch sehr gut mit Erlangs Programmiersprache, was es zu einem fabelhaften Duo macht und die ganze App antreibt! Dieser Server wurde mit spezifischen Pluggable-Modulen entwickelt, die einen großen Funktionsumfang wie:

  • Eins-zu-eins-Chat
  • Kontakt Aktuelle und Anwesenheitsliste
  • Store & Forward (Offline-Nachrichten)
  • PEP (Personal Event Protocol) und Nachrichtentypspezifikation
  • Multi User Chat (MUC) – Gruppenchat
  • Privatsphäre Einstellung und Konto Spoofing
  • Nachrichtenarchivverwaltung
  1. Yaws

Noch ein anderer Web-Server oder YAWS wird für Multimedia-Dateispeicher entwickelt und ist vollständig in Erlang geschrieben. Dieser ist ein Hochleistungs-Webserver, der speziell für High-Load-Apps mit dynamischen Inhalten entwickelt wurde. YAWS ist einzigartig in seiner Fähigkeit, parallele Prozesse effizient zu handhaben und hat einen Hochleistungsstandard.

  1. FreeBSD

Dies ist das Betriebssystem von WhatsApp verwendet und hat es geholfen, Milliarden von Nachrichten jeden Tag auf seiner Plattform zu senden. Das FreeBSD-Betriebssystem hat einen heiklen Netzwerk-Stack und umfassende Zuverlässigkeit. Dies ist ein robustes, stabiles, Open-Source-Unix-ähnliches System und die Entwickler von Echtzeit-Chat-Apps hatten eine großartige Erfahrung damit. Da FreeBSD ein einzelner Distributor ist, hat es einige deutliche Vorteile bei der Installation und bietet eine einfache Erstellung von Binärpaketen.

  1. Lighttpd

Lighttpd ist ein Open-Source-Webserver, der für eine höhere Leistung optimiert ist. Dieser leichtgewichtige Webserver wird sogar auf WhatsApp bereitgestellt, um eine sichere, vielseitige, schnelle und kompatible Funktion hinzuzufügen.

  1. Benutzerdefinierter XMPP-Server (Extensible Messaging & Presence Protocol)

Ursprünglich wurde WhatsApp verwendet, um alle Nachrichten der Benutzer zu übertragen. Diese Technologie hat einen großen Vorteil, da sie sowohl One-to-One- als auch Multi-User-Chat-Unterhaltungen unterstützt. Letztendlich musste das Unternehmen jedoch zu einem anderen Internetprotokoll wechseln, um die Serverleistung zu optimieren.

  1. Mnesia DB

Ein in Erlang geschriebenes Echtzeit-Datenbankmanagement eignet sich hervorragend zum Speichern von Nachrichten, Dateien, Bildern, Videos, Dokumenten und dem Rest der Multimediadateien, die in einer Echtzeit-Chat-App ausgeführt werden. Für WhatsApp werden die Datenbanken mit einer Kombination aus Mnesia- und MySQL-Datenbanken betrieben.

Lassen Sie uns, ausgehend von den Techstacks, einen tieferen Blick auf die offensichtlichen und visuellen Funktionen werfen, die Ihnen helfen würden, eine coole neue Chat-App zu erstellen. Wenn Sie planen, eine App wie WhatsApp zu erstellen, ist es wichtig, dass Sie die Funktionen der App studieren, bevor Sie entscheiden, welche Apps Ihre App haben soll!

  1. Registrierung und Kontakt

Bei den meisten Echtzeit-Chat-Apps oder Instant-Messaging-Apps müssen sich die Benutzer mit einer Telefonnummer anmelden, während sich einige Benutzer mit einer Social-Media-Anmeldung anmelden können. WhatsApp geht noch einen Schritt weiter und schießt eine SMS zur Bestätigung und fügt eine Sicherheitsstufe für die Benutzer hinzu, was durch die Verwendung einer API von Drittanbietern wie Twilio oder Nexmo usw. erreicht wird.

Der Benutzer soll dann seine Kontakte aus dem Adressbuch hinzufügen. Chatten kann nur Spaß machen, wenn Sie alle Ihre Freunde haben, um mit ihnen zu reden! Sie können sogar andere Optionen wie Gamil oder Facebook integrieren (wenn Sie tiefe Taschen haben). Jetzt muss dieser Schritt wirklich schnell und bequem sein.

Es könnte eine gute Idee auf dieser Ebene sein, das Profile UX / UI zu berücksichtigen. Sie können die Art der Anpassungsoptionen, die Sie anbieten, berücksichtigen oder entscheiden, ob Ihre Benutzer eine Verbindung mit anderen sozialen Profilen herstellen sollen oder ob Sie den Benutzern benutzerdefinierte Designfunktionen anbieten.

  1. Instant Messaging / Echtzeit-Chat

Da es sich um eine Chat-App handelt, ist die Messaging-Funktion eine Selbstverständlichkeit. Es ist jedoch keine Ja oder Nein-Option, es gibt eine Reihe von kleinen Details, die ausgebügelt werden müssen, wenn Sie eine Chat-App erstellen möchten. Werfen wir einen Blick auf die Checkliste von Appy Pie, um Ihnen zu helfen, diese Entscheidung zu treffen.

  • Wie würden die Benutzer den Chat initiieren?
  • Würden Sie nur Einzelchatoptionen anbieten oder gäbe es auch die Funktion von Gruppenchats? Abgesehen von diesen beiden Optionen erlaubt WhatsApp sogar die “Broadcast List” -Funktion, mit der Benutzer dieselbe Nachricht an eine bestimmte Personenliste senden können.
  • Würden Sie nur private Chat-Optionen oder öffentliche Chatrooms anbieten?
  • Möchten Sie die super-geheime Sicherheitsfunktion hinzufügen, bei der sich die Nachricht nach einer bestimmten Zeit, nachdem sie gelesen wurde, selbst zerstört?
  • Möchten Sie einige Verschönerungen wie Schriftart, Schriftarten, Aufkleber, Stummschaltungsfunktionen, Multimedia- und Dokumentationsfreigabe usw. anbieten? Obwohl diese Funktionen für einen MVP möglicherweise keine gute Idee sind, nehmen Sie sie jedoch in Ihre zukünftigen Versionen der App auf.
  • Würden Sie die Möglichkeit anbieten, Nachrichten im Voraus zu planen?

Die Menschen sind heute sehr besorgt über die Vertraulichkeit von Daten und Studien zeigen, dass etwa 96% der Menschen Angst vor Online-Hacking haben und ihre privaten Daten in Gefahr bringen. Daher ist es wichtig, dass Sie bei der Entwicklung einer privaten Messenger-App auf die Sicherheit der Benutzer achten. Im Folgenden sind die wichtigsten Anliegen, die in Ihren Plänen enthalten sein sollten.

  • Sie können eine zusätzliche anonyme Selbstzerstörungsfunktion entwickeln und implementieren.
  • Sie sollten in Erwägung ziehen, stark in Premium-Verschlüsselungstechnologien zu investieren und alle Nachrichten vor einem Hijacking zu schützen.

Sie können sich ChatSecure & CryptoCat anschauen, zwei großartige Open-Source, verschlüsselte Chat-Anwendungen. Ihr Code ist sogar auf Github verfügbar, damit alle Entwickler die Funktionsweise ihrer Verschlüsselung nachvollziehen können.

  1. Benachrichtigungen und Push-Nachrichten

Diese mögen wie ein kleines Angebot erscheinen, aber einen langen Weg in der Erhaltung der Benutzer und halten sie aktiv in der App. Die wichtigste Regel ist, dass der Benutzer die Art der Benachrichtigungen anpassen kann, die er erhalten möchte. Firebase Cloud Messaging funktioniert sowohl für die Android- als auch für die iOS-Plattform. Aber die nativen Apple Push-Benachrichtigungen funktionieren möglicherweise besser für die iOS-Plattform. Firebase Cloud Messaging reduziert jedoch deutlich die Entwicklungskosten und die Entwicklungszeit.

  1. Multimedia-Dateiübertragungen

Der Chat macht definitiv mehr Spaß, wenn er über den Text und die Emojis hinausgeht. Ihre Benutzer suchen nach Funktionen und Möglichkeiten, wie sie Multimediadateien wie Bilder, GIFs, Videos, Aufkleber und mehr teilen können! Ein Bild kann schließlich mehr als tausend Worte wert sein. Wenn Sie jedoch große Probleme haben, können Sie sogar in Erwägung ziehen, Synchronisierungsoptionen mit dem führenden Cloud-Dienst wie Google Drive, Evernote und Dropbox anzubieten.

  1. Standort teilen

Dies ist ein Feature, das nützlich ist, wenn sich deine Freunde in Kreisen bewegen und versuchen, zu deinem Haus zu kommen! Apple MapKit und das Google Location SDK bieten das native Toolkit für die integrierte Standortfreigabe. Falls Sie vorhaben, mit lokalen Unternehmen zusammenzuarbeiten, um Ihre App zu monetarisieren, können Sie in der App auch iBeacon- und Eddystone-Sensoren in Betracht ziehen. Dies hilft den Nutzern, relevante Nachrichten zu erhalten, sobald sie den Geo-Fence des Veranstaltungsortes betreten.

Zusätzliche Echtzeit-Chat-App-Funktionen, die Sie für Ihre App in Erwägung ziehen könnten

Obwohl WhatsApp den ganzen Zug anführen mag, bedeutet das nicht, dass sie unfehlbar sind und mit allen möglichen Features ausgestattet sind. Sie können sich die folgenden Funktionen ansehen, die WhatsApp noch nicht angeboten hat, und eine fundierte Entscheidung treffen!

  • VoIP (Voice over Internet Protocol) -Aufrufe – Dies ist ein wenig auf der teuren Seite, wenn es um die Implementierung geht, aber ist ein sehr geschätztes Feature unter den Benutzern. Anrufe über Echtzeit-Chat-Apps wie Skype oder Viber werden immer beliebter und ersetzen nach und nach die herkömmlichen Handy-Anrufe.
  • Video Chats – die Distanzen haben zugenommen, und die Zeit erweist sich als eine schwer fassbare Ware. In dieser Zeit und in diesem Zeitalter sind Video Chats oder Videoanrufe mehr als nur “cool” geworden und sind zu einer Notwendigkeit geworden, um mit ihnen in Verbindung zu bleiben die weit weg wohnen.
  • Audio- und Video-Streaming – Dies ist eine Funktion, die im Mittelpunkt von SnapChat steht und von anderen führenden Kanälen wie Instagram und Facebook emuliert wurde. Dies könnte eine Eigenschaft sein, in die investiert werden sollte.
  • Veranstaltungs- und Synchronisierungskalender – Mit dieser Funktion können die Benutzer an besondere Ereignisse oder Feierlichkeiten erinnert werden, damit Sie im Voraus planen können. Diese Funktion ist besonders lukrativ und eignet sich gut, wenn Sie die “Business” -Menge für Ihre App gewinnen möchten.
  • In-App-Käufe und Abonnementpläne – es muss ein Umsatzmodell geben, und diese sind einige der effektivsten für die Monetarisierung einer Echtzeit-Chat-App.
  • Multi-Plattform-Chat – Wenn Sie die Optionen für die plattformübergreifende Nutzung der App anbieten, helfen Sie dem Nutzer, mit Ihrer App in Kontakt zu bleiben, egal ob sie an einen Schreibtisch gekettet oder ständig unterwegs sind!
  • Selbstzerstörende Nachrichten – Dies ist eine großartige Funktion, mit der Sie geheime Chats an Ihre Freunde senden und sich dann selbst zerstören können, nachdem eine bestimmte Zeit vergangen ist, seit sie sie gesehen haben.
  • Cloud Service Sync – Wenn Sie den Nutzern erlauben, Ihre App mit führenden Cloud-Diensten zu synchronisieren, ist es möglich, die Hosting-Umgebung effizienter zu überwachen, zu aktualisieren, zu speichern und zu skalieren.

Die Kosten und Budgetierungsfaktoren sind für jemanden, der eine App entwickelt, sehr wichtig, und wenn Sie einen Sprung machen, sollte es ein kalkulierter sein. Während es schwierig sein kann zu sagen, wie viel kostet es, eine App zu machen, ist es jedoch möglich, die wichtigsten Entscheidungen aufzulisten, die einen starken Einfluss auf die Entwicklungskosten der App haben.

  • Die Plattform, die du wählst, wird entscheiden, welche Art von Geld du aushusten musst. Wähle mit Bedacht, ob du für Android, iOS oder beides bauen willst!
  • Die Auswahl an Funktionen, die Sie sich entscheiden, ist, was wird schließlich entscheiden, welche Art von Zeit und Geld Sie investieren müssen. Ganz natürlich, je mehr Funktionen Sie haben, desto höher sind die Kosten. Sie müssen zwar die Anzahl der Funktionen optimieren, die Sie in Ihrem MVP anbieten, aber genügend Funktionen beibehalten, um den Benutzer zu aktivieren.
  • Das Festlegen eines Budgets ist eine der wichtigsten Entscheidungen, die Sie im gesamten Prozess treffen müssen. Es ist diese Entscheidung, die alle anderen Entscheidungen vorantreibt und es ist wichtig, sie realistisch zu halten und nicht zu übertreiben oder zu eng zu halten.
  • Wählen Sie die Agentur aus, die Ihnen dabei hilft, Ihre Aufgabe zu erfüllen, während Sie Ihre Zeitleiste einhalten, hervorragende Qualität liefern und Ihr Budget einhalten.
  1. Planen Sie voraus

Wenn Sie eine App erstellen, möchten Sie natürlich, dass sie wächst und sich rechtzeitig entwickelt. Um dies zu ermöglichen, muss seine Architektur in den Anfangsphasen seiner Entwicklung gründlich ausgearbeitet werden. Ein guter Unternehmer wird diesen Aspekt immer berücksichtigen. Mit der Zeit, wenn Ihre Anwendung zu wachsen beginnt, müssen Sie den Spielraum für die Verarbeitung eines enormen Datenflusses haben, der Ihnen zur Verfügung steht. Daher müssen Sie alle möglichen Faktoren berücksichtigen, sei es die Server-Nachhaltigkeit oder das Anwendungscode-Design, oder die Möglichkeit nutzen, in Zukunft neue Funktionen in einwandfreier Weise hinzuzufügen. Wenn der Code nicht ordnungsgemäß entworfen wurde, kann die Anwendung nach dem Hinzufügen neuer Features eine Fehlfunktion aufweisen.

Daher wäre es ratsam, einen erfahrenen Tech-Experten einzustellen, der in der Lage ist, alle möglichen Szenarien vorherzusehen und Bugs und App-Crashs in der Zukunft zu vermeiden, wodurch zukünftige monetäre Verluste vermieden werden. 

  1. Konzentrieren Sie sich auf ein gutes Design

Design ist eines der wichtigsten Dinge, um die Popularität der von Ihnen erstellten App zu bestimmen. Dies ist im Wesentlichen das Gesicht Ihrer App, das Gesicht, das alle potenziellen und bestehenden Kunden begrüßt. Auch wenn Sie vielleicht eine tolle App mit den bestmöglichen Funktionen und Angeboten haben, wird es keine große Popularität erlangen, wenn es keine ansprechende und attraktive Oberfläche hat. Es ist wichtig, sich um alle Details zu kümmern, indem Sie eine gute Farbpalette verwenden, geeignete Schriftarten, gut gestaltete Symbole usw. zusammenkommen, um Ihre App begehrenswert zu machen. Eine stilvolle Benutzeroberfläche bietet eine großartige Einstiegserfahrung, steigert das Engagement und hält die Benutzer an sich. Es ist wichtig, tief in die Tasche zu greifen, um Ihre Anwendung gut zu gestalten.

3. Ein gutes Team aufbauen

Der gesamte Plan der App Entwicklung hängt weitgehend von der Art von Team, das Sie mieten, um es zu bauen. Es bestimmt nicht nur die Art des Produkts, die Qualität des Produkts und die Zeit, die Sie für den Aufbau benötigen, sondern ist auch ein entscheidender Faktor für die Gesamtkosten der Entwicklung einer App. Das Team könnte Folgendes umfassen:

  • Ein Verkaufsleiter, der vor, während und nach dem Entwicklungsprozess mit Ihrem Kunden in Kontakt treten kann.
  • Ein Projektmanager
  • Ein Business Analyst
  • Ein Team von Softwareentwicklern. Die Anzahl kann von der Komplexität des Projekts abhängen, aber typischerweise besteht das Team aus 2 bis 5 Mitgliedern für die Front-End-Entwicklung und 2 bis 5 Mitgliedern für die Back-End-Entwicklung. Darüber hinaus müssen Sie möglicherweise 2 bis 3 Mitglieder in der Post-Release-Unterstützung engagieren, wenn das Projekt dies erfordert.
  • Ein Team von 1 bis 4 Qualitätssicherungsingenieuren.
  • Ein Team von 2 bis 4 UX / UI-Designern
  • Ein Marketing Manager kann erforderlich sein, wenn das Produkt beworben werden muss.

Zu diesem Zeitpunkt müssen Sie jedoch auch einkalkulieren, ob Sie wirklich dieses Team selbst aufbauen und alle anstellen müssen, oder Sie sollten eine Agentur mit vorbildlichem Rekord und erfahrenem Team beauftragen. Letzteres könnte Ihnen viel Zeit und Geld sparen.

Abgesehen davon ist es wichtig, dass Sie Benchmarks und KPIs einrichten, die Ihnen helfen, die Funktionsweise der App zu analysieren, sodass Sie die App in Leistung und Erfahrung verbessern und den Weg zu Popularität und Erfolg ebnen können.

Für eine Instant-Messaging- oder Echtzeit-Chat-App sind die drei wichtigsten zu berücksichtigenden Messwerte die Anzahl der aktiven Nutzer in der App, die Nutzerbindungsrate und das Engagement der Nutzer.

Filed Under: App Promotion

Rated 9.8 out of 10 for Best Mobile app builder by 1402+ clients on over 5 Million+ apps