Warum brauchen Sie Reisekarte für die Kunden?

Warum brauchen Sie Reisekarte für die Kunden?

Warum brauchen Sie Reisekarte für die Kunden?

Obwohl Sie möglicherweise unter dem falschen Eindruck stehen, dass Sie bereits die Kundenbedürfnisse und deren problem punkte verstehen, aber wenn Sie die kunden reise in kleine phasen zerlegen, während die umstrukturierung der touchpoints instrumental ist, um den Kundenerfolg zu maximieren.

 

1. Erstellen Sie eine genaue käufer persona

Dies ist der erste Schritt, den Sie tun müssen, wenn Sie auf dem Weg zur schaffung einer genauen Käufer persona sind. Eine wichtige sache zu erinnern, wenn Sie beginnen eine Käufer persona zu erstellen, ist, dass Sie nicht nur bei "One"stoppen. Die käufer persönlichkeit und das Verhalten oder die Interaktion ändert sich je nach kaufstufe, in der Sie sich befinden.

Die Idee ist, verschiedene personas für jemanden zu schaffen, der auf der Bühne vorangekommen ist, wo Sie bereit sind, den kauf zu tätigen und jemand, der nur darüber nachgedacht hat, eine lösung für ein problem zu finden, das Sie lösen können.

Erstellen Sie eine genaue käufer persona

2. Erkennen Käufer Ziele

Sobald diese Käufer personas erstellt wurden, besteht der nächste schritt darin, tief zu graben und zu verstehen, was Sie bei jedem schritt der kunden reise, die Sie so sorgfältig entworfen haben, erreichen wollen.

Sie müssen über das größte Ziel der Käufer für jede phase nachdenken und gleichzeitig genügend Flexibilität für änderungen beibehalten.

Erkennen Käufer Ziele

Der effektivste Weg, dies zu tun ist, den Weg, den ein Kunde auf Ihrer app oder Website nimmt zu studieren. Melden Sie sich an, erforschen Sie bestimmte kategorien, sehen Sie sie hin und her gehen, oder spüren Sie eine Verwirrung? Erstellen Sie eine Liste all dieser aktivitäten. Diese Liste würde Ihnen helfen, alle touchpoints und individuellen Ziele zu identifizieren, die mit jedem touchpoint verbunden sind.

Bestimmen Sie nun die Ziele für jede kundenphase und Kreiden Sie auf Ihrer Karte aus. sobald Sie das getan haben, können Sie sehen, wie nahe Sie sind, diese Ziele zu erreichen und die anfragen der Kunden zu adressieren.

Weg, die ziele der kunden zu verstehen

  • Führen Sie eine eingehende Umfrage und / oder interviews für verschiedene Kundengruppen durch
  • Benutzer-Test-feedback sammeln
  • Gehen Sie durch die Kunden-support-E-Mails und / oder Transkripte mit einem feinen Zahnkamm
  • Kundenfragen in jeder phase finden und kategorisieren
  • Identifizieren Sie das richtige kundenanalysewerkzeug, um relevante Informationen zu erhalten

3. Käufer-touchpoints identifizieren

Jedes mal, wenn ein Kunde oder Käufer mit Ihrer Marke in kontakt kommt, wird ein touchpoint genannt. Dieser touchpoint kann jederzeit auf der reise sein, vor, während oder nach dem Kauf. Diese touchpoints umfassen auch alle momente oder kontakte, die online oder offline, über marketing, voreinander oder telefonisch auftreten.

Nicht alle touchpoints haben die gleiche bedeutung oder wirkung.

Käufer-touchpoints identifizieren

In diesem Schritt müssten Sie alle Berührungspunkte, groß oder klein, zwischen den Kunden und der Marke oder Ihrem Unternehmen berücksichtigen. Dies würde sicherstellen, dass Sie keine problem punkte, bedenken oder fragen vom Kunden verpassen, die Ihnen helfen können, Verbesserungen zu machen.

Touchpoints identifizieren

Heutzutage gibt es mehrere möglichkeiten, wie Kunden Ihre Marke erleben können. Ehrlich gesagt kann es eine ziemlich entmutigende Aufgabe sein, alles zusammen zu bringen. Der beste weg, dies zu tun ist die schuhe der Kunden zu tun und zu Fuß durch Ihre reise.

Fragen, die Sie zur Identifizierung von touchpoints stellen müssen

"Wohin gehen (und wie man dort erhält), wenn…"

  • Ich habe ein problem, dass Ihre Firma bietet eine Lösung für?
  • Ich finde ein Produkt oder Geschäft, das mein problem löst?
  • Ich entscheide mich für den Kauf?
  • Ich komme über das Geschäft nach dem Kauf?

Sobald Sie antworten auf diese fragen haben, haben Sie alle touchpoints direkt vor sich.

Ein anderer weg, um dies zu gehen, ist, diese fragen direkt an Ihre Kunden zu stellen und herauszufinden, wie Ihre erfahrung mit Ihrem Firma war. Sie können auch eine Umfrage mit diesen Fragen und erhalten alle diese Informationen auf einer Platte für Sie.

4. Liste der Käufer problem punkte

Sobald Sie diesen Schritt erreichen, besteht die Idee, alle daten (quantitativ und qualitativ) zu sammeln und ein großes bild zu formen. Dieses große bild hilft Ihnen dabei, mögliche hürden oder problem punkte auf dem weg zu Ihrer Marke zu identifizieren.

Dies ist eine string-Anleitung, um heraus zu finden, in welchen Bereichen Sie großartig sind und wo Sie einige Anpassungen vornehmen müssen.

Liste der Käufer problem punkte

Um die wahren problem punkte für Ihre Kunden herauszufinden, hier sind einige Fragen (um Sie zu beginnen), die Sie sich selbst die Kunden oder Ihre Mitarbeiter, die Kunden stellen können.

  • Sind die Kunden auf meiner app oder Website in der Lage, Ihre Ziele zu erreichen?
  • Welche Bereiche oder Elemente stellen die maximale Reibung und frustration ?
  • Welche Punkte sind die Kunden oder potenziellen Kunden verlassen einkäufe und was sind die Gründe?

Nachdem Sie die Straßensperren und problem punkte herausgefunden haben, müssen Sie sie auf Ihrer Kundenkarte markieren. Um die dinge interessant zu machen, können Sie auch die tolle-momente neben den problem punkten Kreiden.

5. Hürden und Prioritäten lösen

In diesem phase müssten Sie in die mikro anblick gelangen. Dazu müssten Sie (zumindest) die folgenden fragen stellen und beantworten.

  • Was müssen Sie verbessern oder erstellen?
  • Müssen Sie alles Schrott machen und von vorne anfangen?
  • Würden einige kleine änderungen ausreichen, um große wirkung zu erzielen?
Hürden und Prioritäten lösen

Nehmen wir an, eine große Anzahl von Anfragen kommen von Ihren Kunden über den komplexen login-Prozess, den Sie eingerichtet haben, ist es zeit, dass Sie die ganze Sache überarbeitet.

Sobald Sie die wichtigsten Hürden in der kunden reise erkannt haben, müssen Sie einen schritt zurück machen und das große Bild betrachten (in die mikro perspektive) an diesem punkt verstehen, dass die Idee ist nicht änderungen oder optimieren jeden touchpoint nur zum Teufel davon. Das ultimative Ziel ist es, Ihre Kunden weiter nach unten den Trichter zu schubsen und Sie näher an die Umwandlung.

Ihr Große Ziel ist schließlich, die gesamtumwandlungen zu maximieren. Daher sollten alle Aktionen (groß oder klein), die Sie ergreifen, zu diesem Großen Ziel beitragen.

Herausforderung

Sie haben vielleicht die beste absicht, während Sie die kunden reise abbilden, aber Voreingenommenheiten übernehmen in vielen fällen. Die meisten Reisekarte für die Kunden sind firmenzentriert, da Sie die touchpoints auf der grundlage der wahrnehmung betrachten, dass das Unternehmen etwa hat, wo die Kunden sein sollten, anstatt wo Sie wirklich sind.

Denken Sie daran und versuchen Sie bewusst, sich von dieser konventionellen Art der kunden reise zu entfernen und denken Sie an die Kunden karten als Modell, das Ihnen helfen kann, Punkte zu identifizieren, um Ihre Kunden zu erziehen. Die entscheidende sache hier ist, eine überzeugende content-marketing-Strategie zu schaffen, die Kunden anziehen und sie ermutigen, sich mit Ihnen zu engagieren und mehr über die Marke und Produkte oder Dienstleistungen, die Sie anbieten.

6. Ständig aktualisieren und optimieren

Sie können denken, dass, sobald Sie die Reisekarte für die Kunden erstellt haben, sind Sie für immer fertig. Es funktioniert nicht so und Sie können ein für alle mal damit fertig werden. Ihre Kunden ändern und entwickeln sich dauernd, was bedeutet, dass Ihre Reisekarte für die Kunden ständig geändert werden muss, um Sie anzupassen.

Es muss eine dynamische qualität geben, damit es weiter wachsen und sich weiterentwickeln kann. Es könnte eine gute Praxis sein, Ihre Reisekarte für die Kunden alle 6 Monate oder so zu testen, zu aktualisieren und zu optimieren. Abgesehen davon sollten Sie, wenn Sie wesentliche änderungen am Produkt oder service vornehmen, die notwendigen änderungen an der Reisekarte für die Kunden sofort vornehmen.

Ständig aktualisieren und optimieren

Anwenden Ihrer Reise karte auf Ihr Unternehmen

Jetzt, da Sie den Prozess der Erstellung eine Reisekarte für die Kunden kennen, ist es zeit voran zu gehen und es in der realen Welt anzuwenden. Die Erkenntnisse und die Chancen, die Sie identifiziert haben, helfen Ihnen, sinnvolle geschäftsänderungen herbeizuführen.

Diese Reisekarte für die Kunden muss in Ihrem gesamten Firma durch alle Gruppe und Abteilungen geteilt werden, damit das gesamte unternehmen davon profitieren kann.

Schlussfolgerung

Heute liegt der schlüssel für jede art von erfolg oder Wachstum in Ihrem Unternehmen in der Kundenerfahrung. Wenn Sie sich auf die Kundenperspektive konzentrieren, können Sie Ihre wünsche und bedürfnisse auf jeden fall besser verstehen. Dies gibt Ihnen bessere möglichkeiten, erfahrungen zu schaffen, die für die Kunden befriedigender sind

Reisekarte kann Ihnen helfen, bessere frameworks zu erstellen, die genauere einblicke in die Kunden geben und die effizienz in der Organisation verbessern. Sie sind vielleicht nicht der "Heilige Gral" für Sie, aber es ist äußerst effektiv, Firmen zu helfen, alle möglichkeiten für Kundenbindung und erfahrungsverbesserung zu identifizieren, konvertierungen zu erhöhen und in massiven ROI zu ernten.

Habe ich hier etwas verpasst? Ich würde gerne wissen, ob Sie hier etwas hinzufügen können! Gehen Sie zu den Kommentaren unten und blenden Sie uns mit Ihren Einsichten.

Paul
About The Author

Kutubuddeen Malik, ist Ein Kundenbetreuer bei Appy Pie mit guter erfahrung von über 6 Jahren im Sales und Technischen Support.Er spricht fließend Deutsch und Englisch und ist verantwortlich für die alle Deutschen Kunden zu helfen.Er mag reisen und sport.

Reviews on this page are powered by Trustpilot where Appy Pie is Rated as 9.7 out of 10 with 1978+ Excellent reviews. You can post a review for Appy Pie on Trustpilot by clicking on Write a review.